Begegnung mit den Krafttiere in Südafrika

  Leo 40.15

 

Wiie sehr die zwei Wochen Safari-Coaching Ausbildung mein Leben verändern werden, hätte ich mir nie erträumen lassen. Die Faszination der Tierwelt auf der südilchen Halbkugel lässt sich kaum in Worte fassen. Ich war innerhalb von Sekunden in eine besondere magische Welt eingetaucht, um so erstaunlicher, als dass ich bis anhin kaum einen reelen Bezug zur Tierwelt hatte. Was sich aber ab diesem Zeitpunkt wie neu sich in meinem Leben zu sortieren begann und mir in der Wahrnehmungsebenen einen neuen Blickwinkel eröffnete.  

Die erlebten Eindrücke öffnete mir die Affinität zu dem Tool der Krafttieren, was schon bald eines meiner Steckenpferde wurde. Diese reelen Begegnungen, stets in sicher Begleitung und der respektvollen Distanz zu den Tieren und durch die faszinierden Bildaufnahmen, welche ich als leidenschafliche Freizeitfotographin erfassen durfte, fühlt sich heute wie eine Initiation an. 

Ob ich dieses kraftvolle Tool in meinen Einzelcoaching oder auch in den beiden Seminar: Spurensuche verwende, es beeindruckt immer wieder, wie sehr die Tierwelt uns ein treuer und hilfreicher Alltagsbegleiter ist. 

Es gibt unzählig alte Völker und Kulturen, welche sich die Stärke der Kraft als Symbole schon zu nutzen gemacht haben. Diese Symbole tragen einen bestimmten Informationsgehalt, welcher für den Menschen in verschieden Momenten seine Sinnbedeutung hat. Wir bedienen uns in der westlichen Kultur mit unzählige Sprichwörtern, die uns in einer bestimmten Lebenssituation als Methapher unterstützen. 

  • stark, wie ein Bär
  • fleissig, wie eine Biene
  • schlau, wie ein Fuchs
  • stolz, wie ein Pfau
  • frei. wie ein Vogel
  • ...

Immer öfter werden in den unterschiedlichsten Kontexten Tiere zur Verständnis- und Persönlichkeitsbildung eingesetzt, sogar auch von die Psychologie bedient sich der Tiersympolik um psychologische Prozesse und Zusammenhänge zu erklären. Aber auch in mythologische Geschichten, Märchen und Fabelgeschichten oder Alltagssprichwörter finden wir die Unterstützung durch die Tierwelt.